Wir lieben Natur-Ziegenkäse

und das brachte uns auf die Idee ihn selber herzustellen. So begann es 2006 mit 3 Ziegen. In Utzenhain fanden wir schnell ein passendes Gelände am Waldrand. Eine mobile Unterkunft wurde beschafft. Der Käse wurde zunächst in der Küche hergestellt und im Bügelzimmer konnte er reifen. Wir hatten sehr viel Spaß und der Käse war gelungen. Weitere Ziegen kamen hinzu. Sehr bald wurde uns klar, daraus machen wir mehr und suchten eine feste Unterkunft. In Holzfeld bei der Familie Vogel fanden wir im Jahre 2007 ein neues Zuhause. Inzwischen sind es 59 Thüringer Wald Ziegen. Die vom Aussterben bedrohte Rasse ist widerstandsfähig und paßt daher sehr gut in den Hunsrück.

Wir sind Herdbuchzüchter und Mitglied im Landesverband der Schaf- und Ziegenzüchter Rheinland-Pfalz. Unser Bestand ist CAE-unverdächtig und pseudotuberculose negativ getestet.

Unsere Ziegen nehmen an der monatlichen Milchleistungsprüfung teil, so erhalten wir wichtige Informationen zur aktuellen Zusammensetzung der Milch.

Herz unseres Ziegenhofes sind 40 Milchziegen, die sich im offenen Laufstall wohlfühlen und auf unserem Grünland das ganze Jahr austoben dürfen.

Wir halten unsere Ziegen tiergerecht, der Nachwuchs wächst an der Mutter auf.

Die Milch wird in der eigenen Hofkäserei zu delikaten Ziegenkäse verarbeitet.

 

 

 

Unser Boris

Altdeutscher Hütehund, eine Gelbbacke